AirCurve™ 10 CS-A PaceWave™

ASV-Therapiegerät

Mit adaptiver Servo-Ventilation (ASV) und Alarmen zur Stabilisierung der Atmung bei erwachsenen Patienten mit zentraler Schlafapnoe (ZSA), gemischter Schlafapnoe und periodischer Atmung, mit oder ohne obstruktive Schlafapnoe.* Verwendet den PaceWave-Algorithmus, max. Druck 30 hPa, drei Modi: CPAP, ASV und ASVAuto.
Artikel-Nr: 28282

aircurve-cs-pacewave-adaptive-servo-ventilator-device-resmed

ASVAuto-Modus

Der ASVAuto-Modus passt sich automatisch von Atemzug zu Atemzug an die Bedürfnisse des Patienten an. Zentrale schlafbezogene Atmungsstörungen werden mit sich automatisch anpassender Druckunterstützung und Obstruktionen der oberen Atemwege mit sich automatisch anpassendem EPAP behandelt. Das Therapiegerät stabilisiert so schnell die Atmung.

ASV-Modus

Im ASV-Modus wird der EPAP manuell titriert. Der optimale konstante EPAP hält die oberen Atemwege offen.

Weitere Produktmerkmale

  • Die Easy-Breathe-Waveform bildet diese Kurvenform der natürlichen Atmung nach, um Ihrem Patienten eine angenehmere Atmung zu ermöglichen.
  • Das VSync Leckagemanagement sorgt für zuverlässigen Therapiedruck und die optimale Synchronisation zwischen Patient und Gerät.
  • Climate Control. Wird der HumidAir™ Befeuchter zusammen mit dem beheizbaren ClimateLineAir™ Schlauch verwendet, wird automatisch die optimale Temperatur und Feuchtigkeit bereitgestellt, um für besten Komfort zu sorgen.
  • Umfangreiche Alarme, z.B bei hohen Leckagen, niedrigem Atemminutenvolumen, niedriger Sauerstoffsättigung oder einer Non-Vented Maske, ermöglichen zusätzliche Sicherheit und eine individuellere Therapie.

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen zur Reinigung und Pflege von ResMed Produkten? Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen Ihrer Patienten.

 

* Hinweis: ASV-Therapie ist kontraindiziert bei Patienten mit chronischer symptomatischer Herzinsuffizienzmit reduzierter linksventrikulären Ejektionsfraktion (LVEF ≤45 %) und mäßiger bis schwerer prädominant zentraler Schlafapnoe.