Schlafapnoe & Atemwegserkankungen

BEREICH FÜR PATIENTEN & ANGEHÖRIGE
Für Menschen mit schlafbezogenen Atmungsstörungen, COPD und anderen chronischen respiratorischen Erkrankungen.

Informationen zum Geräterückruf von Philips (Juni 2021)

Am Montag, den 14. Juni 2021, hat Philips einen US-Rückruf und eine Sicherheitsmitteilung für den Rest der Welt für bestimmte CPAP- und Beatmungsgeräte herausgegeben. ResMed-Geräte unterliegen nicht diesem Rückruf und können von Patienten sicher verwendet werden. ResMed-Geräte verwenden ein anderes Material zur Geräuschreduktion als Philips.
Die Patientensicherheit ist das wichtigste Ziel von ResMed.