Patientenorientierte Maskenkategorien für die Wahl der passenden Maske

Die Auswahl der richtigen Maske ist einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg der PAP-Therapie.1 Die ResMed-Maskenkategorien spiegeln die Bedürfnisse und Schlafgewohnheiten Ihrer Patienten wider und helfen so, auf Anhieb die richtige Maske zu finden.

Maskenkategorien Video

Sehen Sie sich das Einführungsvideo zu unseren Maskenkategorien an, die die Bedürfnisse und Schlafgewohnheiten Ihrer Patienten widerspiegeln.

Wenn Patienten das Diskrete mögen - Unsere Minimalisten

Bei unseren Minimalisten sitzt das Maskenkissen bequem unterhalb der Nase, nicht darauf. Weniger Auflagefläche auf dem Gesicht sieht besser aus und fühlt sich besser an. Die Masken sind klein, dezent und leicht auf- und abzusetzen.
Unsere Minimalisten:
AirFit™ F30 Full Face Maske
AirFit™ N30 Nasenmaske
AirFit™ P10 Nasenpolstermaske

«Je unaufdringlicher die Maske ist, desto besser.»*
Patient mit AirFit N30-Nasenmaske
«Ich möchte mich auch neben dem Menschen an meiner Seite wohlfühlen.»*
Patient mit AirFit P10 Nasenpolstermaske
«Mir ist wichtig, dass die Maske kompakt ist.»*
Patient mit AirFit F30 Full Face Maske

Mehr Freiheit für Patienten - Unsere Individualisten

Die Masken mit dem nach oben geführten Schlauch geben Ihren Patienten die Freiheit, ihre Schlafposition beliebig zu wählen und sich so zu bewegen, wie es ihnen gefällt. Das unter der Nase anliegende Maskenkissen dichtet komfortabel ab.
Unsere Individualisten:
AirFit™ F30i Full Face Maske
AirFit™ N30i Nasenmaske
AirFit™ P30i Nasenpolstermaske

«Ich schlafe gerne auf dem Bauch.»*
Patient mit - AirFit N30i Nasenmaske
« Ich fühle mich frei ohne einen Schlauch, der mir sonst im Weg ist»*
Patient mit AirFit P30i Nasenpolstermaske
«Ich probiere oft mehrere Liegepositionen aus, bevor ich einschlafe.»*
Patient mit AirFit F30i Full Face Maske

Wenn Patienten auf Bewährtes vertrauen – Unsere Klassiker

Diese Masken passen sich problemlos den Gesichtskonturen Ihres Patienten an und dichten zuverlässig ab.
Unsere Klassiker:
AirFit™ F20 Full Face Maske und AirTouch™ F20 Maskenkissen
AirFit™ N20 Nasenmaske und AirTouch™ N20 Maskenkissen

«Ich brauche eine Maske, die gut abdichtet.»*
Patient mit AirFit N20 Nasenmaske
«Ich wünsche mir eine Maske, die mir richtig gut passt.»*
Patient mit AirFit F20 Full Face Maske

Was bedeuten die Bezeichnungen unserer Masken?

Die Serien sind nach der Art der Maskenkissen bezeichnet:

  • AirFit-Masken haben Silikonkissen
  • AirTouch-Maskenkissen sind bestehen aus Memoryschaum

Jede Serie hat unterschiedlicheMaskentypen:

  • N steht für Nasenmasken, z. B. AirFit N20
  • P steht für Nasenpolstermasken, z. B. AirFit P10
  • F steht für Full Face Masken, z. B. AirFit F20

1. Neuzeret, P.C. and L. Morin, Impact of different nasal masks on CPAP therapy for obstructive sleep apnea: a randomized comparative trial. Clin Respir J, 2017. 11(6): p. 990-998.

* Die Aussagen auf dieser Seite sind an Rückmeldungen von Patienten angelehnt, sie sind keine wörtlichen Zitate..