AirFit™ N30i

Nasenmaske

Die AirFit N30i von ResMed mit dem nach oben geführten Schlauch gibt Ihren Patientinnen und Patienten die Freiheit, ihre Schlafposition beliebig zu wählen und sich so zu bewegen, wie es ihnen gefällt. Das unter der Nase anliegende Nasenkissen dichtet komfortabel ab und vermeidet unbequemen Maskensitz und Druckstellen auf dem Nasenrücken. Optional ist auch eine Version mit QuietAir™-Ausatemöffnung verfügbar.

Speziell entwickelt für aktive Schläfer

airfit-n30i-nasal-cradle-mask-designed-for-the-active-sleepers-resmed-mobile

Mit dem nach oben geführten Schlauch ist die N30i besonders für all diejenigen geeignet, die sich im Schlaf viel bewegen. Sie können damit in einer beliebigen Position schlafen – ganz ohne Kompromisse hinsichtlich Abdichtung oder Komfort.

Dank passgenauem Maskenrahmen und nach oben verlaufendem Schlauch mit 360°-Drehbarkeit macht die Maske jede Drehung und Wendung zuverlässig mit. Durch den Schnellverschluss des Kniestücks ist auch nächtliches Aufstehen kein Problem mehr.

Ruhige Nächte mit QuietAir

Eine Version mit QuietAir-Ausatemöffnung steht optional zur Verfügung. Durch sanfte Diffusion der ausgeatmeten Luft werden Geräusche minimiert.¹ Diese flüsterleise Ausatemöffnung mit einer Geräuschemission von nur 21 dB(A)2 sorgt für erholsame Ruhe im Schlafzimmer.

Freie Wahl

Dank des modularen Aufbaus können das N30i-Maskenkissen und das P30i-Nasenpolster mit demselben Rahmen
verwendet werden. Dies ermöglicht einen einfachen und schnellen Wechsel zwischen dem N30i-Nasenkissen und dem P30i-Nasenpolster, je nach Vorliebe für Sitz und Auflagebereich.

Garantie und Service

Suchen Sie Service- und Garantieinformationen zu AirFit N30i?
In unserem Support-Center finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen.

 

Quellenangaben:

  1. ResMed external 14-day clinical study of 23 ResMed patients, conducted between 30/05/2018 – 22/06/2018. Data on file; ID A4387859.
  2. Sound power level of 21 dBA – refer to AirFit N30i user guide.
  3. ResMed AirFit N20 internal global fitting study of 159 existing ResMed patients, conducted 12/11/2015; ID A3697629.