COVID-19: Informationen zu IV-/NIV-Therapiegeräten

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Therapiegeräten inkl. Gebrauchsanweisungen, Kurzanleitungen etc.

IV-/NIV-Therapiegeräte

ResMed ist Hersteller von Beatmungsgeräten, die invasiv wie auch nicht-invasiv eingesetzt werden können und Patienten mit Atemwegsinsuffizienz beim Atmen unterstützen. Diese Geräte werden in Krankenhäusern und außerklinisch eingesetzt:

  • Nichtinvasive Beatmung (NIV) ist eine Form der mechanischen Beatmung, bei der dem Patienten die Luft über eine Maske oder ein Mundstück zugeführt wird.
  • Bei der Invasiven Beatmung wird die Luft durch eine Kanüle oder Tubus zugeführt.

Ein modernes, leichtes lebenserhaltendes Beatmungsgerät, das mehr Mobilität und mehr Funktionen bietet.

Nicht-invasives und invasives Beatmungsgerät mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sowohl im klinischen als auch im außerklinischen Bereich.

Nicht-invasives Beatmungsgerät mit sechs Modi und Alarmen für die personalisierte Therapie respiratorischer Erkrankungen.

Astral™

Die vielseitige Astral bietet umfangreiche Therapieoptionen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche – Tag und Nacht, invasiv oder nicht-invasiv, mit Maske oder Mundstück – und verfügt so über ein breites Einsatzspektrum, vom erwachsenen Patienten bis zum Kind mit einem Gewicht von nur 5 kg.

Stellar™

Nicht-invasives und invasive Beatmungsgeräte mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sowohl im klinischen als auch im außerklinischen Bereich. Eine große Auswahl an Beatmungsmodi ermöglicht die Therapie unterschiedlichster Patiententypen und Krankheitsbilder im pädiatrischen und Erwachsenenbereich.

Lumis™

Ein nicht-invasives Beatmungsgerät mit Alarmen für nicht beatmungsabhängige Patienten mit Ateminsuffizienz.