Fernalarm II für Stellar & Astral - Support | ResMed

Fernalarm II und Kabel für Krankenhausalarmsystem

Artikel-Nr : 27902

Der Fernalarm II erweitert die Funktionen der Stellar™ und Astral™ Beatmungsgeräte und ermöglicht ihre Verwendung sowohl in der Klinik als auch zu Hause für Patienten, die mehr Aufmerksamkeit benötigen.

Das Kabel für das Schwesternrufsystem ist eine praktische Lösung für die direkte Verbindung von Stellar bzw. Astral Beatmungsgeräten mit dem Alarmsystem in der Stationszentrale von Krankenhäusern und anderen Versorgungseinrichtungen.
Die Fernalarmfunktion ermöglicht es dem betreuenden Personal, das Krankenbett des Patienten zu verlassen, ohne die Sicherheit des Patienten zu gefährden.
Einstellbare Alarme können einfach eingestellt und schnell ein- oder ausgeschaltet werden. Feste Alarmsignale (hohe, mittlere oder niedrige Priorität) sorgen für zusätzliche Sicherheit.
Alle Alarme können auch mit Hilfe des Fernalarm II Moduls in eine Entfernung bis zu 20 Metern geleitet werden. Dadurch können Alarmsignale auf Bereiche und Patienten erweitert werden, die einer besonderen Aufmerksamkeit bedürfen, z. B. Kinderstationen.

< Gerätezubehör

Wichtige Produktmerkmale

  • Wandhalterung für einfache Anbringung
  • Lange Lebensdauer des Akkus und praktischer Alarm für niedrige Akkuspannung

Downloads Remote Alarm II und Kabel für Krankenhausalarmsystem

Dokumente

Weitere Produkte

Der Homecare Trolley von ResMed ist eine praktische Lösung für mehr Mobilität und Komfort.

Weitere Informationen

Die Astral™ Gerätetaschen schützen Astral-Beatmungsgeräte und Zubehör auf Reisen und während des täglichen Gebrauchs.

Weitere Informationen

Der Schlauchhaltearm hält Beatmungsschläuche und Mundstücke fix in einer bequemen, gut erreichbaren Position für Patienten mit einem AstralTM Beatmungsgerät. Er ist flexibel und leicht einstellbar und bleibt in Position, wenn er einmal am Bett oder Rollstuhl befestigt ist..

Weitere Informationen

Haben Sie noch Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]