Schlafapnoe und Schnarchen behandeln

ResMed verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Behandlung von Schlafapnoe und Schnarchen. Unsere Therapielösungen wurden mit einem besonderen Fokus auf hohen Komfort in der Anwendung bei gleichzeitig guten Therapieergebnissen entwickelt.

Egal, ob Sie neu mit der CPAP-Therapie oder mit unserer effektiven Behandlung gegen Schnarchen beginnen oder aber einfach Ihre Schlafapnoe-Therapie optimieren möchten – wir sind für Sie da.

Behandlungsübersicht

Mit der richtigen Behandlung können Sie einen besseren Schlaf genießen und haben tagsüber mehr Energie.

 

Die CPAP-Therapie ist die am häufigsten genutzte Behandlungsoption für obstruktive Schlafapnoe (OSA). Wenn Sie erst vor kurzem Ihre Diagnose erhalten haben, gehen Ihnen vielleicht einige Fragen oder Sorgen durch den Kopf, oder Sie wünschen sich einfach nur ein paar praxisnahe Tipps. Wir sind für Sie da, wenn Sie Hilfe benötigen, um Ihren Einstieg in die CPAP-Therapie erfolgreich und komfortabel zu gestalten.

 

Mit der richtigen Maske kommen Sie in den Genuss einer guten Therapieerfahrung. Aber wie unter den vielen verfügbaren Maskentypen und -größen die richtige finden?

 

Auch mit der besten Therapieausstattung gewöhnen sich manche Menschen nur schwer an die CPAP-Therapie. Bei der Schlafapnoe handelt es sich jedoch um eine schwerwiegende Erkrankung, die behandelt werden muss. Welche Alternativen gibt es also? Wenn Sie an leichter bis mittelschwerer Schlafapnoe leiden, könnte eine maßgefertigte Narval™-Unterkieferprotrusionsschiene (UKPS, umgangssprachlich „Schlafschiene“) die Lösung für Sie sein.

 

Verfolgen Sie den Fortschritt Ihrer Schlaftherapie mit dem Online-Supportprogramm myAir™. Die Nutzung der Webanwendung ist mit jedem ResMed Air10-Gerät möglich.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]