AirCurve 11 ASV PaceWave adaptives Servo-Ventilationsgerät - ResMed Deutschland

AirCurve™ 11 ASV PaceWave

Adaptive Servo-Ventilation (ASV)

Das AirCurve 11 ASV PaceWave bietet eine personalisierte ASV*-Therapie zur Behandlung zentraler Schlafapnoe, gemischter Schlafapnoe und periodischer Atmung, mit oder ohne obstruktive Schlafapnoe. Es ist eine benutzerfreundliche PAP-Gerätelösung, die Ihren Behandlungserfolg unterstützt.

  • Ein Ausschnitt des adaptiven Servoventilationsgeräts AirCurve 11 ASV PaceWave in der Frontansicht.
  • Ein Ausschnitt des adaptiven Servoventilationsgeräts AirCurve 11 ASV PaceWave von der rechten Seite oben.
  • Das AirCurve 11 ASV PaceWave-Gerät wird auf einem Nachttisch gezeigt, während sein Benutzer schläft, mit einem Mobiltelefon daneben.
Ein Ausschnitt des adaptiven Servoventilationsgeräts AirCurve 11 ASV PaceWave in der Frontansicht.
Ein Ausschnitt des adaptiven Servoventilationsgeräts AirCurve 11 ASV PaceWave in der Frontansicht.
Ein Ausschnitt des adaptiven Servoventilationsgeräts AirCurve 11 ASV PaceWave von der rechten Seite oben.
Das AirCurve 11 ASV PaceWave-Gerät wird auf einem Nachttisch gezeigt, während sein Benutzer schläft, mit einem Mobiltelefon daneben.

Vernetzte Funktionen zur Unterstützung des Starts Ihrer PAP-Reise

Ein adaptives Servo-Ventilationsgerät AirCurve 11 ASV PaceWave auf einem Nachttisch, daneben eine Lampe, eine Lesebrille und ein Buch.

Die Umstellung auf ein neues Gerät oder andere Therapiemodi kann eine Herausforderung sein. Glücklicherweise bieten die Air11-Geräte eine hilfreiche Unterstützung, egal ob Sie ganz von vorne anfangen oder eine Umstellung vornehmen.

  • Anweisungen auf dem Bildschirm und eine Schnellstartanleitung erleichtern das Herunterladen der myAir-App und den Zugriff auf Ihren persönlichen Therapieassistenten (PTA).
  • PTA führt Sie mit klaren Schritt-für-Schritt-Anleitungsvideos durch die Einrichtung von Geräten und Masken.
  • Probelauf** ist eine Funktion von PTA in der myAir™ App . Sie ermöglicht es Ihnen, die Therapie auszuprobieren. So können Sie schrittweise verschiedene Druckstufen testen, die Dichtigkeit Ihrer Maske überprüfen und lernen, wie Sie den Sitz Ihrer Maske gegebenenfalls verbessern können.

Anpassung an ihre Atembedürfnisse für eine komfortable Therapie

Ein Paar im Bett, das auf ein elektronisches Tablet schaut. Die Frau hat eine AirCurve 11 ASV PaceWave-Maske auf dem Schoß. Die Maske ist an dem Gerät auf ihrem Nachttisch befestigt.
  • Der ASV PaceWave-Algorithmus überwacht Ihre Atmung während des Schlafs und passt den Therapiedruck kontinuierlich an, um sicherzustellen, dass er die Unterstützung bietet, die Sie in diesem Moment benötigen.
  • Das kontinuierliche Leckagemanagement liefert einen zuverlässigen Therapiedruck, damit Sie sich auf Ihre Behandlung verlassen können.
  • Climate Control besteht aus dem optionalen HumidAir™-Atemluftbefeuchter und dem optionalen beheizbaren ClimateLineAir™-Atemschlauch und sorgt für eine konstante, angenehme Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Was sind die verschiedenen AirCurve 11 ASV PaceWave-Modi?

Der ASV PaceWave-Algorithmus behandelt zentrale Schlafapnoe und/oder gemischte Apnoe und periodische Atmung, indem er Ihre Atmung stabilisiert und eine wirksame Unterstützung im Einklang mit Ihrem natürlichen Atemzyklus liefert. Er ist in zwei Modi verfügbar, je nachdem, wie Ihre obstruktiven Ereignisse behandelt werden müssen:

Ein blaues Kreissymbol mit drei geschwungenen Linien in der Mitte, die einen kontinuierlichen Luftdruck symbolisieren.

Für ASV mit gleichbleibendem Druck

ASV-Modus

Im ASV-Modus kann der Arzt den exspiratorischen positiven Atemwegsdruck (EPAP) fest auf einen optimalen Wert einstellen, um die Atemwege offen zu halten.

Ein rotes Kreissymbol mit zwei gekreuzten Pfeilen in der Mitte symbolisiert die automatische Druckanpassung

Für ASV mit automatischer Druckanpassung

ASVAuto-Modus

Dieser Modus passt sich Atemzug für Atemzug an Ihre Bedürfnisse an. Durch die Behandlung von Atemstörungen mit automatischem Überdruck (APAP) und Obstruktionen der oberen Atemwege mit EPAP kann der ASVAuto-Modus die Atmung schnell stabilisieren.

Personalisierte Unterstützung für einen guten Start in die Therapie

Ausschnitte von drei Mobiltelefonen, die alle verschiedene Bildschirme der ResMed myAir-App zeigen.

Mit dem Air11-Gerät können Sie über ein virtuelles Coaching-Programm in der myAir-App rund um die Uhr Unterstützung erhalten. Dieses bietet maßgeschneiderte Tipps, um Ihr Vertrauen in die ASV-Therapie zu stärken.

Mit der App können Sie auch Ihre Therapiefortschritte verfolgen und andere Gesundheitsdaten (wie z. B. die Anzahl der Schritte) aufzeichnen sowie Therapieziele festlegen, um motiviert zu bleiben.

ResMed AirCurve 11 ASV PaceWave FAQs

Adaptive Servo-Ventilation. Einfach ausgedrückt handelt es sich dabei um ein spezielles PAP-Gerät, das Ihre Atemmuster während des Schlafs beobachtet und dann den Druck anpasst, um Ihre Atmung während der Nacht zu stabilisieren.

Ein adaptives Servo-Ventilationsgerät (ASV-Gerät) ist ein spezieller Typ eines Atemwegsüberdruckgeräts (PAP-Gerät), das zur Behandlung von Atemstörungen im Schlaf eingesetzt wird. ASV-Geräte eignen sich besonders für Menschen mit zentraler Schlafapnoe (CSA), einer Art von Schlafapnoe die auftritt, wenn das Gehirn keine Signale mehr an die Muskeln sendet, die die Atmung während des Schlafs kontrollieren. Diese Form ist seltener als die obstruktive Schlafapnoe (OSA), bei der die Atemwege während des Schlafs blockiert sind, was zu Atemproblemen führt. ASV-Geräte messen Ihre Atemmuster während des Schlafs und passen den Therapiedruck entsprechend an, um Ihre Atmung zu stabilisieren.

CPAP-Geräte (Continuous Positive Airway Pressure) dienen in erster Linie der Behandlung von OSA, indem sie die Atemwege während des Schlafs durch einen festgelegten, gleichmäßigen Luftdruck offen halten, während BiLevel-Geräte Luft mit zwei verschiedenen Drücken abgeben: einen beim Einatmen und einen beim Ausatmen. ASV-Geräte geben ebenfalls Luft mit unterschiedlichem Druck ab, aber sie können noch mehr: Sie sorgen für eine Ersatzatemfrequenz, die die Atmung während zentraler Apnoe-Ereignisse aufrechterhält. Diese Ersatzatemfrequenz wird auf der Grundlage der laufenden Überwachung der Atemmuster der Person individuell angepasst.

Wenn Sie unter einer komplexeren schlafbezogenen Atmungsstörung leiden, wie z. B. kombinierte OSA/CSA, TE-CSA, gemischte Apnoe oder periodische Atmung, benötigen Sie möglicherweise mehr, als herkömmliche PAP-Geräte bieten können. In diesem Fall könnte Ihr:e medizinische Betreuer:in entscheiden, dass ein ASV-Gerät die richtige Behandlung für Sie sein kann. Bitte beachten Sie, dass diese Art der Therapie nur unter der Anleitung von medizinischen Fachpersonal begonnen werden sollte.

ASV ist für einige Personengruppen* kontraindiziert, d. h. es ist nicht für alle Patient:innen geeignet. Diese Kontraindikationen sind in der Gebrauchsanweisung ausführlich beschrieben. Wenn Sie mit einer ASV-Therapie beginnen oder zu einer solchen wechseln möchten, sprechen Sie immer zuerst mit Ihrer:m Hausärzt:in oder Versorger:in.

Beide verwenden den ASV PaceWave-Algorithmus von ResMed zur Behandlung von zentraler Schlafapnoe und/oder gemischter Apnoe und periodischer Atmung. Im ASV-Modus ist der exspiratorische positive Atemwegsdruck (EPAP) fest eingestellt und kann von einem Arzt manuell angepasst werden, um obstruktive Ereignisse (Atempausen) zu beseitigen. Wenn sich das Gerät im ASVAuto-Modus befindet, wird der Druck automatisch so angepasst, dass ein EPAP lediglich in einer Höhe bereitgestellt wird, die erforderlich ist, um die Durchgängigkeit der Atemwege der Patient:innen aufrechtzuerhalten (d. h. die Fähigkeit, zu atmen) und/oder obstruktive Ereignisse zu verhindern.

Es ist wichtig, Ihr AirCurve 11 ASV PaceWave-Gerät sauber und gut gepflegt zu halten, damit Ihre Therapie wirksam bleibt. Ihre Gebrauchsanweisung enthält detaillierte Anweisungen zur Reinigung und Wartung.

Weitere Produkte

Eine motivierende App, über die Sie ganz einfach auf Ihre Schlafdaten sowie auf Anleitungsvideos, Motivations-Botschaften und mehr zugreifen können.

Mehr erfahren

Beheizbarer Atemschlauch, der Ihnen ein gleichbleibendes Temperatur- und Feuchtigkeitsniveau und eine komfortable Schlafapnoetherapie bietet, für Air11-Geräte.

Mehr erfahren

Eingebauter beheizbarer Atemluftbefeuchter gegen Trockenheit und eine verstopfte Nase, für Air11-Geräte.

Mehr erfahren

In den Gebrauchsanweisungen finden Sie einschlägige Informationen zu Kontraindikationen, Warnhinweisen und Vorsichtsmaßnahmen, die vor und während der Verwendung der Produkte zu beachten sind.

*Eine ASV-Therapie ist kontraindiziert bei Patient:innen mit chronischer, symptomatischer Herzinsuffizienz (NYHA 2-4) mit reduzierter linksventrikulärer Ejektionsfraktion (LVEF ≤ 45 %) und mäßiger bis schwerer prädominant zentraler Schlafapnoe.
**Die Funktion „Probelauf“ ist bei allen Air 11-Geräten gleich und bietet eine ähnliche Benutzererfahrung wie die CPAP/APAP-Therapie.

Inhalt zuletzt aktualisiert: 04/2024.