AirMini Therapiegerät Support

Artikel-Nr: 38122

< Produktseite

Wie richte ich mein AirMini-Therapiegerät ein?

Reinigung & Pflege

Atemluftbefeuchtung mit HumidX™ (optional)

Atemluftbefeuchtung mit HumidX™ F20

Einrichten des Gerätes

  • Schließen Sie das Netzkabel am Gerät und an der Netzsteckdose an.
  • Stecken Sie das graue Ende des Atemschlauches am Gerät an.
  • Wenn Sie das Gerät und Ihr Smartphone das erste Mal verbinden, müssen Sie sich authentifizieren. Geben Sie dazu die vierstellige Zahl von der Geräteunterseite ein. Alternativ können Sie den QR-Code auf der Unterseite Ihres Geräts mit der Kamera Ihres Smart-Geräts erfassen. Wenn Sie erfolgreich verbunden sind, erscheint das Bluetooth Symbol in der rechten oberen Bildschirmecke.
  • Gehen Sie über das entsprechende Symbol im Navigationsmenü auf die Therapieseite.
  • Die Therapieseite ist in zwei Bereiche unterteilt, Therapie und Maskenanpassung. Sie können zwischen diesen beiden Bereichen hin- und herwechseln, um entweder in die Komforteinstellungen zu gelangen, oder über die Maskenanpassung nach Leckagen an Ihrer Maske zu suchen.
  • Drücken Sie Starten auf der Therapieseite, um die Therapie zu beginnen.
  • Drücken Sie Stopp auf der Therapieseite, um die Therapie zu beenden.
  • Gehen Sie auf die Therapieseite und klicken Sie auf Optionen.
  • Klicken Sie auf die Einstellung, die Sie ändern möchten.
  • Gehen Sie auf die gewünschten Einstellungen.
  • Wiederholen Sie diesen Prozess für alle notwendigen Einstellungen.
  • Gehen Sie über das entsprechende Symbol im Navigationsmenü auf die Übersichtstafel. Wenn Ihr AirMini Gerät mit der AirMini APP verbunden ist, erhalten Sie eine Zusammenfassung Ihrer Daten und die Punkte Ihrer letzten Therapiesitzung.
  • Über den Pfeil nach unten neben dem aktuellen Datum erhalten Sie Zugang zur Zusammenfassung der vorangegangenen Tage.
  • Klicken Sie auf eine beliebige Therapiesitzung, um Ihre Daten und Punkte für dieses Datum zu sehen.

Haben Sie noch Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns.