Über uns

ResMed ist Vorreiter im Bereich innovativer Lösungen in der Behandlung von Menschen und Vermeidung von Krankenhausaufenthalten, indem wir Menschen dabei unterstützen, ein gesünderes, besseres Leben zu führen.
Unsere Technologien für digitale Gesundheit und Cloud-basierten Medizingeräte verändern die Versorgung von Menschen mit Schlafapnoe, COPD und anderen chronischen Krankheiten. Unsere umfassenden außerklinischen Softwareplattformen unterstützen Fachleute und Pflegekräfte, die Menschen dabei helfen, in der häuslichen oder Pflegeumgebung ihrer Wahl gesund zu bleiben.
Mithilfe einer besseren Versorgung verbessern wir die Lebensqualität, reduzieren die Auswirkungen chronischer Krankheiten und senken die Kosten für Verbraucher und Gesundheitssysteme in über 140 Ländern.
Um mehr zu erfahren, besuchen Sie ResMed.com und folgen Sie @ResMed.

erleben unsere Fachhandelskunden und Partner aus der Schlaf- und Beatmungsmedizin die schwierige Zeit der Covid-19-Pandemie. #Gemeinsam stellen wir die Lieferung von Produkten sowie technische Service- und Wartungsleistungen sicher und ermöglichen damit die Patientenversorgung. Unsere innovativen Leistungen und Produkte – zuverlässig, flexibel und angepasst eingesetzt – orientieren sich an den jeweiligen Herausforderungen, mit denen die einzelnen Partner konfrontiert sind. #Gemeinsam implementieren wir digitale Lösungen und kreieren Ideen für mehr Kosteneffizienz im Fachhandel.

Mehr Informationen

Bei ResMed glauben wir, dass jeder Atemzug die Chance bietet, im Leben anderer Menschen eine positive Veränderung anzustoßen. Seit 1989 tragen wir zur Verbesserung der Lebensqualität bei, und unser Logo verkörpert dieses Leitbild. Überzeugen Sie sich selbst.

Bei ResMed glauben wir, dass jeder Atemzug ein Geschenk ist. Seit dem Tag im Jahr 1989, an dem wir mit der Entwicklung von wegweisenden Behandlungsmöglichkeiten für Schlafapnoe begonnen haben, verfolgen wir das Ziel, Patienten mit Schlafapnoe und anderen Atembeschwerden in der ganzen Welt lebensverändernde Produkte und Lösungen bereitzustellen und das Bewusstsein für diese Beschwerden und Behandlungen zu erhöhen.

Unser Logo, ResMeds Signatur der blau-roten Pulswelle, stellt einen gesunden Atemzug dar – dies ist unser Ziel für jeden Schlafapnoe- und Beatmungspatienten zu jeder Zeit. Es symbolisiert, wie unser Blut durch jeden Atemzug und Herzschlag mit Sauerstoff angereichert wird, und repräsentiert den Grund, warum ResMed hier und heute existiert: Jeder Atemzug soll eine neue Chance für eine positive Veränderung sein.

Im Jahr 1981 beschrieben und entwickelten Professor Colin Sullivan und seine Kollegen an der University of Sydney die nasale kontinuierlich positive Überdruckbeatmung (CPAP), die erste erfolgreiche, nicht-invasive Behandlung von obstruktiver Schlafapnoe (OSA).

Nach der Veröffentlichung der erfolgreichen Ergebnisse im Lancet begab sich Sullivan, der sich die Technologie patentieren ließ, auf die Suche nach einem kompetenten Partner, um diese lebensverändernde Technologie auf den Markt zu bringen. 1986 kontaktierte er Chris Lynch, den Geschäftsführer bei Baxter Centre for Medical Research und Vizepräsident der F&E bei Baxter Healthcare, der wiederum seinen Kollegen bei Baxter, Dr. Peter Farrell kontaktierte.

1987 investierte Farrell im Namen von Baxter in Sullivans Technologie, um den CPAP-Prototyp weiterzuentwickeln und klinische Studien an einer Patientengruppe mit schwerer Schlafapnoe durchzuführen. Nachdem sich Baxter aus zahlreichen Gründen entschied, nicht in den Schlafapnoe-Markt einzusteigen, gründete Farrell im Jahr 1989 ResMed (kurz für „Respiratory Medicine“ – Beatmungsmedizin), um Sullivans Schlafapnoe-Technologie von Baxter zu kaufen, seinen CPAP-Geräteprototypen zu kommerzialisieren und eine skalierbare Geräteproduktion zu ermöglichen – mit anderen Worten, um CPAP groß herauszubringen.

Seitdem hat ResMed Farrells Versprechen eingelöst: CPAP-Masken, CPAP-Geräte und ambulante lebenserhaltende Beatmungsgeräte wurden bequemer, leiser und anwendungsfreundlicher. Darüber hinaus entwickelte sich das Unternehmen zum Weltmarktführer für Telemonitoring-Software, mit der weltweit mehr als 11 Millionen Patienten von Klinikärzten betreut werden. Die Software verbessert nachweislich die Therapietreue der Patienten und die betriebliche Effizienz von Klinikärzten.

Zu den jüngsten bemerkenswerten Produkten gehören:

·    2017: AirTouchTM F20, eine Full Face Maske mit Memory-Schaum-Maskenkissen für revolutionären Komfort

·    2017: AirMiniTM, das kleinste CPAP-Gerät der Welt mit einem Gewicht von 300 g (Stand 4.4.17) und einer neuartigen Lösung zur Atemluftbefeuchtung. Es wird über eine Smartphone-App betrieben.

·    2016: AirFitTM 20 Nasen- und Full Face Masken mit InfinitySealTM– Maskenkissen, das jeweils 99 bzw. 97 Prozent der Patienten passt1-4.

·    2015: S+, der erste kontaktlose Schlaftracker der Welt (Der Tracker der nächsten Generation ist SleepScore Max, der im November 2017 von SleepScore Labs, einem Joint Venture von ResMed, Dr. Oz und Pegasus Capital auf den Markt gebracht wurde)

·    2014: Air10 Series CPAP-Geräte, die kleiner und leiser und alle mit einer Cloud-Anbindung ausgestattet sind

·    2014: AirSenseTM 10 AutoSet for Her, das einzige CPAP-Gerät der Welt, das speziell für die Behandlung von leichter bis mittlerer obstruktiver Schlafapnoe bei weiblichen Patienten entwickelt wurde

·    2014: AstralTM, ein leichtes, tragbares lebenserhaltendes Gerät für die außerklinische Beatmungstherapie.

Der Umsatz in ResMeds erstem Geschäftsjahr 1990 betrug weniger als 1 Mio. Dollar, und das Unternehmen zählte lediglich 9 Mitarbeiter. Im Juli 2017 gehörte ResMed zu den S&P 500 Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über 10 Mrd. Dollar und einem Jahresumsatz von über 2 Mrd. Dollar. ResMed beschäftigt mehr als 7,500 Mitarbeiter weltweit und ist in über 140 Ländern tätig.

Peter Farrell, der Gründer von ResMed, ist heute Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. Seit 2013 ist sein Sohn Michael „Mick“ Farrell CEO von ResMed. Er war bereits damals mehr als 15 Jahre im Unternehmen tätig.

  1. ResMed AirFit F20 interne, zwischen März-April 2016 durchgeführte australische Studie zum Maskensitz bei bestehenden CPAP-Patienten.
  2. ResMed AirFit F20 interne, im April 2016 durchgeführte US-Studie zum Maskensitz bei bestehenden CPAP-Patienten.
  3. ResMed AirFit F20 interne, im Juni 2016 durchgeführte EU- und APAC-Studie zum Maskensitz bei bestehenden CPAP-Patienten.
  4. ResMed AirFit N20 interne, im November 2015 durchgeführte internationale Studie zum Maskensitz bei neuen und bestehenden CPAP-Patienten.

Unsere Mission ist es, bis 2025 250 Millionen Menschenleben zu verändern. Wir sind stolz darauf, Geräte und vernetzte Gesundheitslösungen herzustellen, die Menschen mit Schlafapnoe, COPD und anderen Atemwegserkrankungen neuen Atem schenken.

Ziele

Unser Ziel ist es, Patienten mit Schlafapnoe und anderen Atemwegserkrankungen in der ganzen Welt lebensverändernde Produkte und Lösungen bereitzustellen und das Bewusstsein für diese Erkrankungen und Therapien zu erhöhen. Damit verfolgen wir zwei Zielsetzungen:

1.   die Bereitstellung von lebensverändernden Screening- und Therapiemöglichkeiten für Patienten mit Schlafapnoe, COPD und anderen Atemwegserkrankungen, und

2.   die Möglichkeit des Telemonitorings über unsere Therapiegeräte zur Verbesserung der Therapieerfahrung und -erfolge und damit der Gesundheit der Patienten sowie der Effizienz in der Patientenverwaltung der Klinikärzte und der betreuenden Fachhändler.

Unsere umfassende Produktpalette verkaufen wir in über 140 Ländern weltweit über eigene Niederlassungen und ein Netzwerk an Fachhandelspartnern. Mehr als 11 Millionen ResMed-Geräte verfügen über eine Telemonitoring-Funktion und stellen Klinikärzten und Patienten verwertbare Informationen zur Verfügung, um deren Therapieerfahrung, Therapietreue und allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Wir arbeiten engagiert daran, den Fortschritt der innovativen Technologie in der Schlaf- und Beatmungsmedizin voranzutreiben, innovative Produkte weltweit auf den Markt zu bringen, und jederzeit die höchsten Standards hinsichtlich Ethik und Qualität einzuhalten. Dafür setzen wir unter anderem 7 Prozent unseres Jahresumsatzes für Forschung und Entwicklung ein.

Die ResMed Deutschland GmbH ist die deutsche Vertriebs- und Servicegesellschaft für das Fachhandelsgeschäft des Medizintechnikherstellers ResMed Inc., San Diego (USA).

Die ResMed Deutschland GmbH ist ein langjähriger und etablierter Ansprechpartner für ihre Kunden im Bereich der Schlaf- und Beatmungsmedizin. Bundesweit tätige Homecare Provider, regional agierende Medizintechnikhändler sowie der qualifizierte Fachhandel werden durch ein kompetentes Team optimal betreut.

Innovative Gerätetechnologien, Systemlösungen und Serviceleistungen gehören ebenso zum Selbstverständnis der ResMed Deutschland GmbH wie schnelle und effiziente Problemlösungen. Im Vordergrund stehen hierbei die ausgezeichnete Beratung und Produktschulung der Kunden sowie eine zuverlässige und langfristige Partnerschaft. Attraktive und auf die individuellen Kundenanforderungen zugeschnittene Dienstleistungen sowie ein nach EN ISO 13485 zertifizierter Vertrieb und Service von Produkten für die Diagnose und Therapie von Schlafstörungen und Produkten zur Heimbeatmung runden das Portfolio ab.

ResMed Healthcare – das Homecare Unternehmen

ResMed Healthcare ist das Homecare Unternehmen von ResMed in Deutschland und ist mit der Unternehmenszentrale und dem Geschäftsbereich Schlaftherapie, der ResMed GmbH & Co. KG, in Martinsried bei München ansässig. Die ResMed Medizintechnik GmbH in Gremsdorf repräsentiert den Geschäftsbereich Beatmung und Sauerstoff von ResMed Healthcare. Die Vision von ResMed Healthcare finden Sie hier.

Deutschlandweit ist ResMed Healthcare mit über 50 Serviceniederlassungen und Dienstleistungszentren vertreten. Für die Kundengruppen Ärzte, medizinisches Fachpersonal, Kliniken, Patienten und Kostenträger bietet das Unternehmen ein hochqualitatives Produktsortiment und umfassende Service- und Dienstleistungen für die Bereiche Schlafapnoe-Therapie, außerklinische Beatmung und Langzeit-Sauerstofftherapie. .

Als Homecare-Provider versorgt ResMed Healthcare die Patienten mit den vom Facharzt verordneten Therapieformen, ergänzt diese durch hochwertige Produkte und qualifizierte Services und übernimmt die Abrechnung von Leistungen mit der Krankenkasse.

ResMed GmbH & Co. KG, Martinsried bei München

ResMed GmbH & Co. KG, Martinsried bei München

ResMed Medizintechnik GmbH, Gremsdorf

ResMeds Executive Team hat sich den höchsten Standards von Ethik und professioneller Integrität verschrieben, die bei der hervorragenden Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Zulieferern und dem globalen ResMed Team in die Tat umgesetzt werden.

Das Executive Team

ResMeds Firmenphilosophie

ResMed verändert Leben, indem es innovative medizinische Geräte und cloudbasierte Softwarelösungen entwickelt, herstellt und vertreibt, um schlafbezogene Atmungsstörungen, COPD und andere wichtige chronische Krankheiten besser diagnostizieren, behandeln und bewältigen zu können.

Verantwortung

Alle Ebenen des Managements und der Mitarbeiter sind dafür verantwortlich, die Auswirkungen der ResMed-Aktivitäten auf die Umwelt zu minimieren.
Erklärung zum Umweltschutz
ResMed engagiert sich dafür, mit unseren Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden am Umweltschutz zu arbeiten und dabei systematisch unsere Kosten zu senken. Das erreichen wir durch:

  • Beseitigung unnötiger Verschwendung in all unseren Systemen und Prozessen, z. B. durch Minimierung unseres Verbrauchs an natürlichen Ressourcen
  • Minimierung von Umweltverschmutzung, insbesondere unserer nicht biologisch abbaubaren Abfälle auf Deponien
  • Gestaltung und Entwicklung von Produkten mit reduzierter Umweltbelastung für deren gesamten Lebenszyklus
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter für die Auswirkungen ihrer Entscheidungen und Handlungen auf die Umwelt
  • Überwachung unserer Umweltbilanz und Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden und Aufsichtsbehörden zur kontinuierlichen Verbesserung
  • Erfüllung unserer Compliance-Verpflichtungen einschließlich geltender Bundes-, Landes- und lokaler Gesetze und Vorschriften sowie einschlägiger internationaler Programme zur Reduzierung umweltbelastender Schadstoffe

Das ResMed Logo

Unser Logo, ResMeds Signatur der blau-roten Pulswelle, stellt einen gesunden Atemzug dar – dies ist unser Ziel für jeden Schlafapnoe- und Beatmungspatienten zu jeder Zeit. Es symbolisiert, wie unser Blut durch jeden Atemzug und Herzschlag mit Sauerstoff angereichert wird, und repräsentiert den Grund, warum ResMed hier und heute existiert: Jeder Atemzug soll eine neue Chance für eine positive Veränderung sein.