Vorreiter im digitalen Gesundheitswesen

ResMed ist Vorreiter in der Entwicklung innovativer Lösungen, die Patienten eine Behandlung in ihrer vertrauten Umgebung ermöglichen, so dass sie ein gesünderes Leben mit einer höheren Lebensqualität führen können.

Informationen zum Geräterückruf von Philips (Juni 2021)

Am Montag, den 14. Juni 2021, hat Philips einen US-Rückruf und eine Sicherheitsmitteilung für den Rest der Welt für bestimmte CPAP- und Beatmungsgeräte herausgegeben. ResMed-Geräte unterliegen nicht diesem Rückruf und können von Patienten sicher verwendet werden. ResMed-Geräte verwenden ein anderes Material zur Geräuschreduktion als Philips.
Die Patientensicherheit ist das wichtigste Ziel von ResMed.

 

Unser Ziel

Durch eine bessere Versorgung steigern wir Lebensqualität, verringern den Einfluss chronischer Erkrankungen und reduzieren die Kosten für Patienten und Gesundheitssysteme in über 140 Ländern.

Mehr über ResMed in Deutschland

~18m cloudbasierte Therapiegeräte

140m+ Leben verbessert während der letzten 12 Monate

12b+ Nächte mit medizinischen Daten zu Schlaf und Beatmung

Unser Antrieb für Innovation

Unsere umfassenden Software Plattformen für den Einsatz außerhalb des Krankenhauses unterstützen Fachleute und Pflegekräfte, so dass sie den Menschen helfen können, zu Hause oder mit der Pflegeeinrichtung ihrer Wahl gesund zu bleiben.

7-8% reinvestiert in Forschung und Entwicklung

9000+ Patente und eingetragene Designs

Schlafapnoe

Etwa 936 Millionen Menschen leiden an Schlafapnoe oder Atemaussetzern während des Schlafes – die Luftzufuhr wird unterbrochen, was dazu führt, dass der Körper zuckt und „aufwacht“, um während der Nacht zu atmen.1

ResMed bietet Ihnen eine CPAP-Therapie, die kleiner, leiser, angenehmer und besser angebunden ist.

  • 4% weniger stationäre Aufenthalte und Notaufnahmen für jede Stunde Schlaf in der Nacht mit CPAP2
  • 39% niedrigere Gesamtmortalitätsrate bei einer Behandlung von Schlafapnoe mit CPAP3
  • 87% der Patienten halten ihre Therapie ein mit Fern- oder Selbstüberwachung4

Erfahren Sie mehr über Schlafapnoe

COPD und Lungenerkrankungen

Etwa 380 Millionen Menschen leiden an chronischen obstruktiven Lungenerkrankungen5, der dritthäufigste Todesursache weltweit.6

ResMed bietet weltweit das umfangreichste Lösungspaket für den Weg dieser Patienten an.

  • cloudbasierte invasive, nicht-invasive und bilevel Beatmungsgeräte
  • die nicht-invasive Beatmung (NIV) verringert das einjährige Sterberisiko um 76%7

Erfahren Sie mehr über COPD

#125 auf der Liste der “Management Top 250” Unternehmen (2019)

#1 der großen Medizintechnik und Healthcare Unternehmen, #18 von insgesamt 690 (2019)

“Dealmaker des Jahres” (2019)

Unser Führungsteam

ResMeds Führungsteam verpflichtet sich zur Einhaltung höchster Ethikstandards und professioneller Integrität, was sich in großartigen Partnerschaften mit unseren Kunden, Lieferanten und unserem globalen ResMed Team verdeutlicht.

 

Unsere Produkte

Erfahren Sie mehr über unsere Masken für Schlafapnoe und Beatmungsgeräte

Mehr erfahren

Erfahren Sie mehr über unsere CPAP and Beatmungsgeräte

Mehr erfahren

Erfahren Sie mehr über unsere Softwarelösungen für Patientenmangement

Mehr erfahren

Quellenangaben

1. Benjafield AV et al. Lancet Respir Med 2019
2. Kirsch DB et al. J Clin Sleep Med 2019
3. Pepin JL et al. Chest 2022

4. Malhotra A et al. Chest 2018
5. Adeloye D et al. J Glob Health 2015
6. WHO. https://www.who.int/news-room/fact-sheets/detail/the-top-10-causes-of-death. Accessed Jun 19, 2020.
7. Garcia-Aymerich J et al. Thorax 2006

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]